Gastronomisch oben auf! – Mehr Messe im Norden.

Vom Saft bis zum Cocktail, vom Ankommen bis zum Auschecken, von der Gabel bis zur Großküche, vom Bodenbelag bis zur Deckenbeleuchtung, von der Zutat bis zum fertigen Gericht: Auf der 28. GastRo vom 12. – 15. November 2017 in der HanseMesse in Rostock kommt jeder Gast auf seinen Geschmack. Das Metier der Gastfreundschaft lädt mit rund 260 regionalen und nationalen Ausstellern zum größten alljährlichen Branchentreff des Nordostens.

Wer heutzutage die Wünsche seiner Gäste dauerhaft erfüllen möchte, muss auf dem Laufenden bleiben und neben Superfoods und Trendzutaten auch Technikinnovation und Wertewandel verstehen. Zwölf Newcomer der Szene präsentieren sich und ihre neuartigen Ideen exklusiv auf der StartUp-Area der GastRo, die 2016 eine erfolgreiche Premiere feierte. Auf dem #Next Generation Aktionstag am 15. November stehen erfahrene Gründer Rede und Antwort mit Erfolgsgeschichten und Expertenwissen rund um die Themen Unternehmensgründung und Nachfolge. Wer den Gedanken hegt, sich mit einem Foodtruck selbständig zu machen, kann sich am 14. und 15. November bei der Street Food Karawane vor der HanseMesse Tipps und Erfahrungsberichte aus erster Hand holen.

Jeder, der sich mit Kochkultur und –innovation beschäftigt, weiß, dass Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten unumgänglich ist, um immer up to date zu sein. Die GastRo als Netzwerkplattform bietet vielerlei Möglichkeiten der Kommunikation mit Kollegen, so zum Beispiel in der KOCH-Academy. Frei nach dem Motto „Neu.Kreativ.Vielseitig“ kann in der Profiküche in passender Atmosphäre gefachsimpelt und ausprobiert werden. Das neu gestalteten GastRo Profi Center lädt ein, intelligente Küchentechnik sowie persönliche Erfolgsrezepte mit zukunftsweisende Speisen und Getränken in Liveshows zu erleben.  

Im Fokus der GastRo 2017 stehen die die Bereiche Einrichtung & Ausstattung sowie Housekeeping & Hygiene. Ob Ideen sammeln oder direkt vor Ort einkaufen – Schwerpunkte bei der Einrichtung bilden individuelle Möbelstücke und außergewöhnliche Bodenbeläge bis hin zu ganzheitlichen Designkonzepten für Hotel, Gastronomie & Co. Reinigung und Hygiene bilden die Grundlage eines erfolgreichen Unternehmens und können das Image eines Hauses beeinflussen. Schritt für Schritt hält der Megatrend Nachhaltigkeit Einzug in diesen Bereich. Ob clean eating, clevere Technik oder ehrliches Umweltmanagement – vieles befindet sich bereits „im grünen Bereich“. GastRo-Aussteller zeigen, wie Gastgeber die Hygiene-Herausforderungen sowohl in der Küche als auch im Restaurant und Hotelzimmer meistern. 

Die Fach- und Erlebnisausstellung liefert als maßgebende Themenplattform im Nordosten Deutschlands einen informativen Marktüberblick von Ausstattung bis Zubereitung sowie ein zukunftsweisendes Seminar- und Vortragsprogramm.  Neue Formate und Aktionen des vergangenen Jahres werden fortgesetzt und ausgebaut. Die GastRo-Messe hält was sie verspricht und glänzt wie gewohnt mit ihrer inhaltlichen Bandbreite und aktuellen Schwerpunktthemen.

Mehr Informationen und Kontakt ...

Bei Interesse an einer Messeteilnahme als Aussteller, als Akteur im Rahmenprogramm oder als Besucher kann Kontakt über den DEHOGA MV e.V. (Tel. 0381 80899390, info@dehoga-mv.de) oder direkt über das Projektteam  der GastRo (Kontakt: Annett Liskewitsch, Telefon: 0381 4400606, E-Mail: a.liskewitsch@messeundstadthalle.de) aufgenommen werden. Ausführliche Informationen zur GastRo 2016 unter www.gastro-rostock.de.