DEHOGA-News

Erstmals mehr als 29 Millionen Übernachtungen möglich

Erstmals mehr als 29 Millionen Übernachtungen möglich

Im Zusammenhang mit dem 25. Tourismustag des Landes am 26. November in Rostock bilanziert der Tourismusverband einen guten Jahresverlauf in einem insgesamt schwierigen Umfeld. „Wir werden in diesem Jahr erstmals die Marke von 29 Millionen Übernachtungen erreichen und übertreffen. Dieses Ergebnis ist umso höher einzuschätzen, als dass es in einem harten Verdrängungswettbewerb zustande gekommen ist. Die Branche steht vor immer neuen und vor immer größeren Herausforderungen“, sagte Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Landtages und des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen …

CarConcept 33 – Spricht frei!

CarConcept 33 – Spricht frei!

Obwohl nur kurze 4 Buchstaben lang, nimmt das kleine Wort frei einen zentralen Platz in der Firmenphilosophie und in den Angeboten von CarConcept 33 ein. Fahrzeuge, die im Rahmen der unterschiedlichen Mobilitätspakete des Unternehmens von DEHOGA-Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeitern genutzt werden, ermöglichen mehr Freiheit und Flexibilität bei der Lösung der täglichen Anforderungen des Arbeits- und Geschäftslebens. Das Plus an Mobilität bedeutet für viele Arbeitnehmer ein mehr an Freizeit, da vor allem Arbeitswege, auch zu früher oder später Stunde, einfach und unkompliziert wahrgenommen werden können. Doch damit nicht genug, ab sofort spricht die CC33 – Community auch noch frei!

Weiterlesen …

DEHOGA startet Informationsoffensive - Wir benötigen Flexibilität bei der täglichen Höchstarbeitszeitzeit!

DEHOGA startet Informationsoffensive - Wir benötigen Flexibilität bei der täglichen Höchstarbeitszeitzeit!

Dass der Wirt bei der Hochzeitsfeier, die statt wie geplant bis 2.00 Uhr morgens dann doch bis 4.00 Uhr dauert, nicht mitten in der Nacht das Personal auswechseln kann, ist unmittelbar einleuchtend. Dies ist nur eines der typischen Beispiele, die zeigen, dass die Höchstgrenze von acht, im Ausnahmefall zehn Stunden zu starr ist. 

Weiterlesen …

Jetzt schon vormerken Am 11. Januar startet der Ideenwettbewerb „Familienfreundliche Unternehmen aus Gastronomie und Hotellerie“

Jetzt schon vormerken Am 11. Januar startet der Ideenwettbewerb „Familienfreundliche Unternehmen aus Gastronomie und Hotellerie“

Die Betriebe der Hotellerie und Gastronomie leisten tagtäglich ihren Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Aber: Die Branche redet zu selten darüber. Ihre familienfreundlichen Angebote bleiben leider unentdeckt. Dabei ermöglichen zum Beispiel flexible Arbeitszeitmodelle, Job und Kinder, Job und Pflege oder Job und Karriereentwicklung zu vereinbaren. Deswegen möchten das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“, der DEHOGA Bundesverband und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag den Unternehmen des Gastgewerbes eine Möglichkeit geben, sich in der Öffentlichkeit als familienfreundlich darzustellen.

Weiterlesen …