Saisonauftakt der Tourismuswirtschaft – optimistischer Blick in die Zukunft

Die neue Landestourismuskonzeption hat der Branche ein klares Signal gegeben: Qualität statt Quantität. Initiativen, Klassifizierungen und Zertifizierungen drücken es aus: Die Querschnittsbranche Tourismus investiert schon heute viel in die Qualität. Diesen Ansatz gilt es künftig zu stärken. Im Norden der familienfreundlichen Insel Usedom schwingt beispielsweise die einzige Kinderkurdirektorin an der deutschen Ostseeküste das Zepter. Wir stellen vor: Amelie, die vierte Kinderkurdirektorin des Ostseebades Karlshagen. Beides ein klares Qualitätsbekenntnis. Um die Qualität der touristischen Angebote zu fördern, verleihen wir den ADAC Tourismuspreis Mecklenburg-Vorpommern erneut im Rahmen des Saisonauftaktes an innovative Ideen.

Lassen Sie sich überraschen und seien Sie mit dabei, wenn die Branche die anstehende Saison am 24. April 2019 in der Tenne am Schlosshotel Fleesensee einläutet. Herzlich Willkommen!

Hier geht es zur Anmeldung... (PS: Die Anmeldung erfolgt über unser Seminartool. Sie erhalten darüber dann eine Bestätigung.)

Einladung zum Saisonauftakt der Tourismuswirtschaft 2017

ABLAUF:

Grußworte der Landesregierung

  • Reinhard Meyer / Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern

Tourismustalk mit

  • Wolfgang Waldmüller / Präsident des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Lars Schwarz /Präsident des DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Rüdiger Born /Präsident des Golfverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Ralf Trimborn /Vorstand für Reise und Touristik, des ADAC Hansa e. V.

Moderation

  • Norbert Bosse

VERLEIHUNG DES ADAC TOURISMUSPREISES MECKLENBURG-VORPOMMERN: Ausgezeichnet werden zum 7. Mal Projekte, die aufgrund ihrer Innovation das touristische Angebot des Bundeslandes bereichern.

  • Ralf Trimborn /Vorstand für Reise und Touristik, des ADAC Hansa e. V.

 

GET-TOGETHER zum Networken, Entspannen und Genießen